Referenzen

8 Gedanken zu „Referenzen

  1. Liebe Heike,
    hab vielen lieben Dank für Deine Massage. Die Blockade im unteren Rückenbereich, die Du durch die Impulsmassage gelöst hast, ist nicht mehr aufgetreten. Ich kann mich wieder frei bewegen! Was für eine Wohltat. Ich freu mich schon auf den nächsten Termin bei uns in der Firma. Liebe Grüße Rebecca

  2. Hallo Heike. Ich kann mich dem Kommentar von Rebecca nur anschliessen. Deine Massagen sind ein Traum. Auch nur ganz kurze Einheiten sind eine echte Wohltat. Hoffe ich kann noch viele geniessen. LG. Astrid

  3. Liebe Heike,
    vielen Dank für die tolle Massage. Es war heute meine zweite Massage von Dir und es hat mir wieder sehr gut getan. Ich freue mich auf das Faszien-Training bei uns in der PSD-Bank, das Du ja bald auch bei uns anbietest. Schön, wenn Du noch oft zu uns kommst, dann kann ich noch lange ganz entspannt an die Arbeit gehen.
    Liebe Grüße,
    Frank Lange

  4. Hallo Heike,
    wie immer war die Massage bei Dir eine Wohltat. Nebenbei bekomme ich ein regelmäßig Anregungen von Dir mit auf den Weg, selbst an meinem Wohl arbeiten zu können. Diese andere Sichtweise und die Hilfe, Angedachtes zu Ende zu denken, machen regelmäßig einen nachhaltigen Eindruck auf mich. Vielen Dank dafür! LG Rüdiger

  5. Hallo Heike,
    Deine Massagen sind wie eine Reise in das Land der Entspannung und der Wohltat. Nie verlässt man Deinen Massagestuhl, ohne auch einige Tipps bzw. Übungen zu erfahren, die einem helfen, den Tag entspannter zu genießen.
    Vielen Dank

  6. Liebe Heike,
    ich schätze deine Massagen sehr und genieße diese Momente als Auszeit vom Job.
    Toll ist auch deine Art und Weise, uns in die Welt der Entspannung und Fürsorge um den eigenen Körper einzuführen. Ich lerne mich und meinen Körper an dieser Stelle neu kennen. Selbst nach wenigen Terminen überrascht und beeindruck mich das Ergebnis.
    Vielen lieben Dank dafür.

  7. Liebe Heike,
    tatsächlich freue ich mich auf das Autogene Training bei dir ebenso wie auf die wohltuenden Massagen.
    Beim Autogenen Training schalte ich für 30 Minuten alles rund um mich aus und lausche nur deiner Stimme, wenn auch nicht immer komplett;-)
    Anfänglich hatte ich wie viele andere auch das Problem der Konzentration auf die gesprochenen Worte, meine Gedanken waren doch sehr flüchtig. Mittlerweile kann ich mich sehr gut auf die Entspannung einlassen und schöpfe Kraft aus dem kleinen Moment der Ruhe.
    Dank deiner beharrlichen aber immer sehr netten Art bin ich ein Fan deines Autogenen Trainings geworden:-) Vielen Dank dafür.
    Petra Freude

  8. Liebe Heike, die Yogastunden bei Dir sind wunderbar und die perfekte Balance zwischen Ent- und Anspannung. Ich freue mich jedes Mal darauf! Wir sehen uns morgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.