Entspannung

Die Entspannungsverfahren Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und Fantasiereisen sind wohl die bekanntesten Methoden. Durch diese Verfahren können körperliche und geistige Anspannung abgebaut werden. Das Erleben von Gelassenheit, Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlbefinden ist zu erfahren.

Für die Einübung der Entspannungstechniken gibt es ritualisierte Settings, mit festgelegten Übungsphasen, zumeist im Sitzen oder Liegen, sowie der Konzentration auf festgelegte Vorstellungen und/oder Empfindungen. Entspannungsverfahren können unterstützend wirken:

 

  • bei der Steigerung von Konzentration und Leistungsfähigkeit,
  • bei einer Verbesserung des Körpergefühls, der eigenen Körperwahrnehmung,
  • bei der Minderung von Schlafstörungen,
  • bei der Verringerung von Nervosität und Angst,
  • bei der Verbesserung des Lebensgefühls,
  • bei der Stärkung der Eigenverantwortung,
  • bei der Förderung von innerer Ruhe und Gelassenheit,
  • mittels positiver Beeinflussung auf Krankheiten (z. B. Migräne, Rückenschmerzen, emotionaler Stress, Tinnitus usw.).

 


Diese Entspannungs-Verfahren können sowohl im Einzel-Setting in den Räumen in der Mondstraße 124, 48155 Münster, als auch in Ihrer Firma vor oder nach der Mittagspause, in der Mittagspause oder nach Büroschluss in Kursform stattfinden. .